IT Security made in Germany

Als ITSMIG-Mitglied verpflichtet sich G DATA die fünf für das Qualitätszeichen maßgeblichen Kriterien zu erfüllen:

  1. Der Unternehmenshauptsitz muss in Deutschland sein.
  2. Das Unternehmen muss vertrauenswürdige IT-Sicherheitslösungen anbieten.
  3. Die angebotenen Produkte dürfen keine versteckten Zugänge enthalten (keine "Backdoors").
  4. Die IT-Sicherheitsforschung und -entwicklung des Unternehmens muss in Deutschland stattfinden.
  5. Das Unternehmen muss sich verpflichten, den Anforderungen des deutschen Datenschutzrechtes zu genügen.

 
Weitere Informationen zu IT Security Made in Germany (ITSMIG) finden Sie hier.

Frank Heisler, General Manager G DATA Service GmbH
„Wir sind stolz darauf, als deutsches Sicherheitsunternehmen mit unserem Produktportfolio in über 90 Ländern weltweit präsent zu sein. Von der Mitgliedschaft in diesem starken Bundesverband versprechen wir uns ein leistungsfähiges Netzwerk, das die führenden deutschen IT-Sicherheitsunternehmen zusammen bringt. IT-Sicherheitslösungen müssen effektiv vor allen Gefahren schützen – eine Unterscheidung bei der Bewertung von Schadcode aus eCrime-Quellen oder von Geheimdiensten darf es nicht geben und wäre fatal. Hier ist unser Unternehmen Vorreiter im Sinne seiner Kunden und hat bereits 2011 eine entsprechende TeleTrust-Selbstverpflichtung unterzeichnet. Die deutsche IT-Sicherheitsindustrie braucht gerade in Zeiten der aktuellen Entwicklungen um PRISM, Tempora und die NSA einen starken Verband, der als Sprachrohr der Unternehmen agiert und den Kunden weltweit Sicherheit und Qualität nach deutschen Standards und ohne Sicherheitslücken und Hintertüren garantiert.“