Meldung vom 27. August 2021

Erfolgreicher Abschluss: Hervorragende IT-Sicherheitsabsolventen der Ruhr-Universität Bochum erhalten Preisgeld von G DATA

Fünf Absolventen freuen sich über jeweils 500 Euro

G DATA CyberDefense hat im Rahmen der Absolventenfeier an der Ruhr-Universität Bochum im Studiengang IT-Sicherheit den G DATA-Preis an fünf Absolventinnen und Absolventen verliehen. Die frischgebackenen Examinanden freuten sich über jeweils 500 Euro Preisgeld zum erfolgreichen Abschluss. Seit 2011 verleiht das Cyber-Defense-Unternehmen jedes Jahr den Preis an herausragende Absolventen des Fachs.

Im Audimax der Ruhr-Universität Bochum fand am Freitag 20. August 2021 die Akademische Jahresfeier der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik statt. Zu diesem Anlass verlieh G DATA erstmals an insgesamt fünf IT-Sicherheits-Bachelorabsolventen den G DATA-Preis. Normalerweise erhalten die zwei besten Examinanden das Preisgeld. Dieses Jahr schlossen vier der fünf herausragenden Studierenden ihr Studium mit der exakt gleichen Note ab. Über das Preisgeld von jeweils 500 Euro freuten sich Annika Wilde als beste Absolventin des Studiengangs IT-Sicherheit und vier weitere Studenten: Jonas Fierlings, Thorben Schneider, Sven Argo und Felix Buchmann. Annika Wilde hat sich in ihrer Abschlussarbeit mit dem Einfluss von Hardwarekomponenten auf die IT-Sicherheit beschäftigt – ein oft vernachlässigtes Thema. In ihrer Arbeit untersuchte sie verschiedene Methoden für Hardware Reverse Engineering, um so nach Schwachstellen in IT-Hardware suchen zu können.

Übergabe des G DATA-Preises

Die Akademische Jahresfeier versammelt jährlich alle Absolvent*innen eines Jahres. In festlicher Atmosphäre feiern die Student*innen mit Freunden, Verwandten und ihren Kommilitonen den gelungenen Abschluss in IT-Sicherheit und den Start in die Arbeitswelt.

Herausragende Studienleistungen werden bei der Absolventenfeier gewürdigt. Überreicht wurde der G DATA-Preis von Stefan Hausotte, Teamleiter Automatisierte Bedrohungsanalyse bei G DATA CyberDefense. Er studierte selbst an der Ruhr-Universität IT-Sicherheit und arbeitete während des Studiums bereits bei G DATA.

Stefan Hausotte

Ich freue mich sehr, dieses Jahr den G DATA-Preis 2020 an gleich fünf Absolventen im Bereich IT-Sicherheit zu vergeben und so die sehr guten Leistungen zu honorieren. IT-Sicherheit wird weiter an Bedeutung gewinnen, je mehr unsere Gesellschaft digitalisiert ist. Wir brauchen viele sehr gut ausgebildete Fachkräfte in diesem Bereich.

Stefan Hausotte

Teamleiter Automatisierte Bedrohungsanalyse bei G DATA CyberDefense

Bochum als IT-Sicherheitshotspot fördert Nachwuchs

G DATA CyberDefense bietet in Kooperation mit der Ruhr-Universität fachspezifische Praktika an. Studierende des Studiengangs IT-Sicherheit haben außerdem die Möglichkeit ihre Masterarbeit bei G DATA zu schreiben. So konnten einige RUB-Absolventen bereits während des Studiums bei G DATA als Studentische Hilfskraft einsteigen und erfolgreich Kontakte knüpfen.

Kai Figge

Der Fachkräftemangel im Bereich Cyber-Sicherheit ist gravierend, dabei brauchen wir Fachkräfte dringend, um die digitale Dividende von Unternehmen und Privatpersonen zu sichern. Wir engagieren uns daher in der Nachwuchsförderung und unterstützen Studierende und Absolventen. Im Laufe der Zeit hat sich Bochum zu einem IT-Security-Hotspot entwickelt. Wir sind ein Teil davon und freuen uns junge Menschen zu fördern.

Kai Figge

Vorstand und Gründer, G DATA CyberDefense

Media:

Meldung vom 27. August 2021

G DATA CyberDefense AG
Unternehmenskommunikation
Königsallee 178 • 44799 Bochum

Hauke Gierow
Pressesprecher

Kontakt

Hauke Gierow

Phone: +49 234 9762 - 665
Hauke.Gierow@remove-this.gdata.de

Kathrin Beckert-Plewka
Public Relations Manager

Kontakt

Kathrin Beckert-Plewka

Phone: +49 234 9762 - 507
kathrin.beckert@remove-this.gdata.de

Vera Haake
Sprecherin Event- und Standortkommunikation

Kontakt

Vera Haake

Phone: +49 234 9762 - 376
vera.haake@remove-this.gdata.de

Stefan Karpenstein
Public Relations Manager

Kontakt

Stefan Karpenstein

Phone: +49 234 9762 - 517
stefan.karpenstein@remove-this.gdata.de