Meldung vom 08. April 2020

BSI nimmt G DATA CyberDefense in die Liste qualifizierter APT-Response-Dienstleister auf

IT-Sicherheitsbehörde empfiehlt den deutschen Security-Spezialisten

Die G DATA Advanced Analytics, eine hundertprozentige Tochter von G DATA CyberDefense, ist ab sofort qualifizierter Dienstleister für die Abwehr und Analyse von APT-Angriffen auf Unternehmen und Behörden. Damit ist das Bochumer Cyber Defense-Unternehmen eines von nur zwölf Unternehmen in Deutschland, das die strengen Kriterien des BSI-Gesetzes erfüllt. Cyberangriffe auf Unternehmen werden immer zahlreicher und intensiver, so dass IT-Verantwortliche oft die Hilfe von APT-Response-Dienstleistern benötigen. Das BSI unterstützt Unternehmen bei der Suche nach qualifizierten Helfern im Ernstfall.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die G DATA Advanced Analyics GmbH, eine hundertprozentige Tochter der G DATA CyberDefense AG, in die Liste der qualifizierten APT-Response-Dienstleister nach §3 des BSI-Gesetzes (Dokument als PDF) aufgenommen. Die im Jahr 2015 gegründete Tochtergesellschaft ist damit eines von nur zwölf Unternehmen auf der Liste.

Dr. Tilman Frosch

Wir freuen uns über den positiven Bescheid des BSI. Die Behörde bestätigt damit unsere Kernkompetenzen im Bereich der Malware-Analyse, der IT-Forensik und im Bereich Incident Response.

Dr. Tilman Frosch

Geschäftsführer, G DATA Advanced Analytics

Um in die BSI-Liste aufgenommen zu werden, müssen Unternehmen eine Reihe von Kriterien erfüllen, die zur Aufklärung eines Angriffes, der Säuberung manipulierter Systeme und der Verhinderung neuer Vorfälle wichtig sind. So muss zum Beispiel ein besonders gesicherter Umgang mit vertraulichen Daten nachgewiesen werden und die APT-Response-Dienstleistungen durch eigene Mitarbeiter erbracht werden.

Kai Figge

Die Qualifizierung der G DATA Advanced Analytics zum APT-Dienstleister durch das BSI ist hochrangig und unterstreicht unsere Kompetenz in allen Sicherheitslagen. Mit Security-Awareness-Trainings, Penetration-Tests und Red-Teaming bieten wir unseren Kunden umfassende Sicherheit in Ergänzung der klassischen Endpoint-Security und machen sie verteidigungsfähig.

Kai Figge

Mitgründer und Vorstand, G DATA CyberDefense

Die Abkürzung APT steht für Advanced Persistent Threat. Damit werden professionell organisierte Bedrohungsakteure bezeichnet, die oft im staatlichen Auftrag Sabotageaktionen oder Industriespionage durchführen.

Im Notfall ist G DATA Advanced Analytics rund um die Uhr über die Rufnummer +49 234 9762-800 erreichbar.

Media:

Meldung vom 08. April 2020

G DATA CyberDefense AG
Unternehmenskommunikation
Königsallee 178 • 44799 Bochum

Kathrin Beckert-Plewka
Public Relations Manager

Kontakt

Kathrin Beckert-Plewka

Phone: +49 234 9762 - 507
kathrin.beckert@remove-this.gdata.de

Hauke Gierow
Pressesprecher

Kontakt

Hauke Gierow

Phone: +49 234 9762 - 665
Hauke.Gierow@remove-this.gdata.de

Vera Haake
Sprecherin Event- und Standortkommunikation

Kontakt

Vera Haake

Phone: +49 234 9762 - 376
vera.haake@remove-this.gdata.de

Stefan Karpenstein
Public Relations Manager

Kontakt

Stefan Karpenstein

Phone: +49 234 9762 - 517
stefan.karpenstein@remove-this.gdata.de