30.10.2018 | Bochum, Autor: Simon Weiß

Diese 5 Dinge nerven Admins am meisten

Admins müssen ganz schön was aushalten und sind sowieso an allem Schuld, wenn mal etwas schiefgeht. Wir haben unser Team aus G DATA Super-Admins gefragt, was ihre größten Probleme im Arbeitsalltag sind. Ihre 5 Favoriten findet ihr hier.

„Kannst du mal eben?“

Der Klassiker schlechthin: Die Kollegin oder der Kollege hat keinen Zugriff auf den Grafikserver, der Rechner fährt nicht hoch, die Rechte für die Skype-Installation fehlen. Und dabei steht doch gleich die wichtige Videokonferenz an. Und einmal im Jahr möchte die Kollegin aus dem Home Office arbeiten, also musst du morgens am Telefon noch schnell den Zugang einrichten. Andreas, kannst du mal eben? Ist wichtig. Danke!

„Der neue Kollege hätte gerne ein MacBook“

Alle Mitarbeiter nutzen Windows? Von wegen. Irgendwann kommt der Augenblick für jeden Admin: Der Neue im Marketing muss unbedingt mit einem MacBook arbeiten. Wie, das stellt dich vor Probleme? Was ist mit dem Active Directory, mit zentraler Verwaltung? Was für ein Spaß. Tja… Sieh es doch einfach als Herausforderung!

„Frag mal den Admin, der kann dir bestimmt helfen“

Der Admin als Mädchen für alles: Sobald es irgendwas mit IT zu tun hat, bist du zuständig. Ist so. Du hast das CMS aufgesetzt, also musst du auch neue Nutzer anlegen und verwalten. Eigentlich sollte das der Web-Chef selber übernehmen? Der hat da gerade keine Zeit für, sorry. Und du bist doch schon in dem Thema drin. Und wo du gerade dran bist, kannst du noch eben das Papier im Drucker nachfüllen und den Toner tauschen? Danke dir!

„Neue Standards? Welche Standards?“

Der Chef hätte es am liebsten, wenn alles im Netzwerk homogen und standardisiert funktionieren würde. Neue Server Appliances können so mal eben (da ist es wieder) integriert werden. Oder? Klar, alles ist standardisiert. Und im Rhein fließen Milch und Honig, während die Häuser am Ufer aus Lebkuchen sind.

„Wie komme ich ins WLAN? Und warum funktioniert mein USB-Stick nicht?“

Auch in deinem Unternehmen bringen Mitarbeiter ihre Geräte von zu Hause mit. Und wollen die dann natürlich auch nutzen. Ohne BYOD geht heute nichts mehr. Wie, Sicherheit? Ach Quatsch, ich hab doch zu Hause keine Viren auf dem Rechner. Das kann ja nur gutgehen…

Kennst du das? Wäre es nicht schön, wenn irgendetwas mal einfach funktionieren würde? Finden wir auch. Wir bei G DATA lieben Admins. Und wir verstehen deine Sorgen und Nöte. Wenn du Zeit hast, schau dir doch mal unsere Admin-freundliche Nutzeroberfläche an. So entspannt kann IT-Sicherheit sein.


Share this article

G DATA | Trust in German Sicherheit