Meldung vom 19. Dezember 2019

Openspace Club bringt Mittelstand und Startups zusammen

Netzwerkveranstaltung der Commerzbank auf dem G DATA Campus

Blockchain, Internet of Things, Big Data & Advanced Analytics, Robotics – bei der Netzwerkveranstaltung Openspace Club der Commerzbank drehte sich alles um die digitale Transformation und Herausforderungen der Zukunft. Unter dem Motto „Was war, was ist und was kommt?“ führte Thomas Koch, Leiter Startup/Digital-Hub West der Commerzbank, die rund 70 Gäste auf dem G DATA Campus in Bochum durch das Format. Das besondere Konzept des Openspace-Clubs: Es gibt keine Keynotes, kein Podium. Jeder Teilnehmer kann sich aktiv in die Fragestellungen und Diskussionen einbringen. Und die Idee ging auf: Ein kurzweiliger Abend mit interessanten Gesprächspartnern, spannenden Best-Practice-Beispielen aus Unternehmen und Startups auf der Suche nach neuen Kontakten.

Den Auftakt der Veranstaltung machte G DATA Vorstand und Mitgründer Kai Figge, der das Motto des Abends gleich aufgriff und die Gäste auf dem G DATA Campus mit einem kurzen Einblick in die Historie des Konsumvereins Wohlfahrt und den Alltag auf dem damaligen „Campus“ begrüßte. Die Geschichte von G DATA begann Mitte der 1980er Jahre, als Andreas Lüning 1987 die erste Antivirensoftware entwickelte und wenige Jahre später G DATA die ersten Büros an der Königsallee bezog. Genau einhundert Jahre nach der Grundsteinlegung hat G DATA das Grundstück dann 2014 erworben, den Campus umfangreich umgebaut, innovative Büros und eine moderne Infrastruktur geschaffen.

Auch auf den Aspekt „was kommt?“ bei G DATA CyberDefense ging Kai Figge ein: „Wir befinden uns bei G DATA in der agilen Transformation – eine sehr spannende Phase. Das Thema Agilität haben Kollegen, die frisch von der Uni kamen, ins Unternehmen getragen und in kleinen Teams ausprobiert, bis wir entschieden haben, dass wir das Thema ins gesamte Unternehmen bringen möchten.“

Über den Commerzbank Openspace Club

Im Jahr 2016 führte die Commerzbank die Netzwerkveranstaltung Openspace Club ein. Ziel ist es, den etablierten Mittelstand mit Start-ups zu vernetzen, um gegenseitig von Ideen oder einer konkreten Zusammenarbeit profitieren zu können.

Media:

Dateien:

Meldung vom 19. Dezember 2019

G DATA CyberDefense AG
Unternehmenskommunikation
Königsallee 178 • 44799 Bochum

Kathrin Beckert-Plewka
Public Relations Manager

Kontakt

Kathrin Beckert-Plewka

Phone: +49 234 9762 - 507
kathrin.beckert@remove-this.gdata.de

Hauke Gierow
Pressesprecher

Kontakt

Hauke Gierow

Phone: +49 234 9762 - 665
Hauke.Gierow@remove-this.gdata.de

Vera Haake
Sprecherin Event- und Standortkommunikation

Kontakt

Vera Haake

Phone: +49 234 9762 - 376
vera.haake@remove-this.gdata.de

Stefan Karpenstein
Public Relations Manager

Kontakt

Stefan Karpenstein

Phone: +49 234 9762 - 517
stefan.karpenstein@remove-this.gdata.de