Meldung vom 11. Dezember 2019

G DATA CyberDefense vergibt zwei Stipendien an der Hochschule Bochum

Bewerber überzeugten durch Studienleistungen und soziales Engagement

109 Deutschlandstipendien hat die Hochschule Bochum in diesem Jahr vergeben. Auch G DATA CyberDefense unterstützt zwei Studierende mit Stipendien. G DATA Personalreferentin Carina Ahlbrand überreichte Fabian Rump und Jan Zimmermann in einer Feierstunde ihre Urkunden.

Jeweils 300 Euro monatlich erhalten die Stipendiaten für ein Jahr. Dabei wurden bei der Auswahl durch eine Jury unter Leitung von Vizepräsidentin Prof. Dr. Eva Waller nicht nur die Studienleistungen der Bewerber berücksichtigt, sondern auch ihr soziales Engagement, ihre Lebenssituation und nicht zuletzt ein überzeugendes Motivationsschreiben.

Bedarf ist groß

459 Studierende haben sich für dieses Jahr um ein Deutschlandstipendium beworben – 319 haben die Voraussetzungen erfüllt. Der Bedarf ist also groß. Und so hatte sich Hochschulpräsident Prof. Jürgen Bock persönlich intensiv für das Hinzugewinnen neuer Stipendiengeber engagiert. Die hohe Zahl der Stipendien in 2019 wurde nicht zuletzt möglich, weil verschiedenste Unternehmen und Institutionen die Hochschule bei der Besten-Förderung unterstützen. Denn das Stipendium finanziert sich zu einer Hälfte aus einer Spende eines Unternehmens, einer Einzelperson oder einer Stiftung und zur anderen aus öffentlichen Mitteln des Deutschlandstipendiums.

Media:

Dateien:

Meldung vom 11. Dezember 2019

Kathrin Beckert-Plewka
Public Relations Manager

Kontakt

Kathrin Beckert-Plewka

Phone: +49 234 9762 - 507
kathrin.beckert@remove-this.gdata.de

Hauke Gierow
Pressesprecher

Kontakt

Hauke Gierow

Phone: +49 234 9762 - 665
Hauke.Gierow@remove-this.gdata.de

Vera Haake
Sprecherin Event- und Standortkommunikation

Kontakt

Vera Haake

Phone: +49 234 9762 - 376
vera.haake@remove-this.gdata.de

Stefan Karpenstein
Public Relations Manager

Kontakt

Stefan Karpenstein

Phone: +49 234 9762 - 517
stefan.karpenstein@remove-this.gdata.de