HOW TO BE SICHER
FROM USB ATTACKS

Schützen Sie Ihren PC mit dem kostenlosen
G DATA USB KEYBOARD GUARD vor manipulierten USB-Geräten.


Zum Download

USB als Einfallstor für Angriffe

Nicht erst seit der Wurm Conficker auf deutschen PCs sein Unwesen getrieben hat, ist den meisten Nutzern klar, dass USB-Datenträger eine ernste Gefahr darstellen. Viele Angriffsmethoden sind per USB möglich: Ein manipuliertes, programmierbares USB-Gerät - wie etwa ein Speicherstick - kann sich beispielsweise als Tastatur am Windows-System anmelden und einem Angreifer aus der Ferne die Kontrolle über das System ermöglichen.

Auf der BlackHat-Hackerkonferenz in Las Vegas demonstrierten zwei Forscher der Berliner Security Research Labs (SRLabs) jetzt anhand Ihres „BadUSB“ getauften Angriffs die Manipulation der USB-Geräte-Firmware, die in ähnlicher Form in allen USB-Geräten vorhanden ist. Theoretisch könnten so alle USB-Geräte zum Angriffsvektor werden - von der Maus über den Drucker bis hin zur Digitalkamera!

Auch private Daten sind in Gefahr

Forscher warnen im Zusammenhang mit USB-Attacken immer wieder vor allem vor gezielten Angriffen gegen Unternehmen. Aber auch Privatpersonen sind gefährdet: Cyberkriminelle haben es zunehmend auf private Kontoinformationen und Zugangsdaten für Online-Banking, Shopping-Webseiten und soziale Netzwerke abgesehen. Falls Sie also zum Beispiel Urlaubsfotos oder Dokumente über USB-Sticks und -Festplatten mit Freunden austauschen oder gebrauchte USB-Geräte aus dem Internet einsetzen, könnten Sie vielleicht ebenfalls Opfer eines ungerichteten Angriffs per USB werden.

Sicher vor falschen Tastaturen

All diese Angriffe sind möglich, da Windows USB-Geräte wie Drucker, Kameras oder eben USB-Sticks grundsätzlich als sicher einstuft und ihnen Zugriff auf das System gestattet. Doch diese allgemeine Annahme kann spätestens seit den neuesten „BadUSB“-Enthüllungen für den Nutzer gefährlich werden. Da das klassische Antivirus-Programm gegen diese Angriffe bislang machtlos war, hat G DATA reagiert und als Ergänzung den USB Keyboard Guard entwickelt, der Sie vor der wahrscheinlichsten Form einer USB-Attacke schützt: USB-Geräte, die sich als Tastatur ausgeben. Wird vom System eine neue Tastatur erkannt, wird der Zugriff zunächst unterbunden und ein Popup angezeigt. Sie können dann in Ruhe prüfen, ob es sich tatsächlich um eine Tastatur handelt und den Zugriff entweder dauerhaft zulassen oder unterbinden. Der Download ist für Sie kostenlos.

Jetzt den G DATA USB KEYBOARD GUARD kostenlos herunterladen

Nur wenige Schritte zu Ihrem Gratis-Download: Klicken Sie einfach unten auf „Download anfordern“ - Sie können den Download daraufhin umgehend starten. Falls Sie künftig unseren Newsletter mit interessanten Neuigkeiten rund um das Thema IT-Sicherheit erhalten möchten, füllen Sie bitte vorher das Formular aus.

G DATA Datenschutzbestimmungen


Ihre Daten werden vertraulich behandelt und selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. Hier erfahren Sie alles zu unserem Datenschutz.

G DATA AV Box
G DATA AV Mac Box
G DATA IS iOS Box
G DATA IS Android Box
G DATA IS Box G DATA TS Box
macOS
Echtzeitschutz ohne Performanceverlust
Browser-Schutz für sicheres Surfen
Quarantäne von verdächtigen Dateien
Schutz vor Mac- und Windows-Schädlingen
Android
Schutz vor Android-Viren
Integrierter Browser mit Surf- und Phishing-Schutz
Gerät dank Ortung sofort wiederfinden
App-Kontrolle & Passwort-Schutz
Behalten Sie die Internetnutzung Ihrer Kinder im Auge
iOS
Integrierter Browser mit Surf- und Phishing-Schutz
Gerät dank Ortung sofort wiederfinden
Behalten Sie die Internetnutzung Ihrer Kinder im Auge
Sicherer QR-Code Scanner
Windows
Schutz vor Viren, Erpressersoftware und anderen Schädlingen
Anti-Spam & Anti-Phishing
Schutz beim Online-Banking und -Shopping
Starke Firewall gegen Hacker-Angriffe
Behalten Sie die Internetnutzung Ihrer Kinder im Auge
Automatische Datensicherung auf Wunsch in einer deutschen Cloud
Sicherheitskopien verschlüsseln und lokal oder extern speichern
Nie wieder ein Passwort vergessen dank Passwortmanager
Zugriffskontrolle blockiert unbefugte Geräte
12345678910
Geräte
123
Jahre
inkl. MwSt.
12345678910
Geräte
123
Jahre
inkl. MwSt.
G DATA Mobile Internet Security bei Apple laden
12345678910
Geräte
123
Jahre
inkl. MwSt.
12345678910
Geräte
123
Jahre
inkl. MwSt.
12345678910
Geräte
123
Jahre
inkl. MwSt.

Systemvoraussetzungen

  • Windows 10 / 8.x / 7: Min. 2 GB RAM (32- & 64-Bit)
  • macOS 10.12 und neuer, 2 GB RAM
  • Android 4.1 und höher
  • iOS 11 und höher
  • Für die Installation sowie für Virensignatur- und Software-Updates ist eine Internetverbindung notwendig
Therefore G DATA
Meine Daten bleiben in Deutschland.

Darum G DATA

Über 30 Jahre Erfahrung

G DATA hat die erste Antivirus-Software der Welt entwickelt. Auch heute sind wir Vorreiter für innovative IT-Sicherheitslösungen, die regelmäßig von Instituten und der Fachpresse ausgezeichnet werden.

Vertrauenswürdig und sicher

Forschung und Softwareentwicklung erfolgen ausschließlich in Deutschland. Unsere Lösungen entsprechen den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und enthalten keine Hintertüren für Geheimdienste. Das versprechen wir mit der G DATA No-Backdoor-Garantie. Wir reduzieren die Erhebung von Telemetriedaten zur Virenbekämpfung auf das Nötigste und verarbeiten Kundendaten ausschließlich in Deutschland.

Mit der Region verbunden

Auch Service und Support sitzen in Bochum – direkt neben der Softwareentwicklung. Das Ergebnis sind herausragende Kundenbewertungen. Unsere Experten sind jederzeit telefonisch oder per E-Mail für Sie da – 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr.