G DATA Support - FAQ
Support-Code: 12020

Nach Upgrade auf Windows 10 wird mir gemeldet, dass G DATA nicht aktiv sei. Ist mein System geschützt?

Dieser Artikel erläutert, wie Sie nach einem Upgrade auf Windows 10 sicherstellen, dass G DATA einwandfrei funktioniert.

Öffnen Sie bitte das G DATA SecurityCenter, indem Sie das Desktop-Symbol doppelt anklicken.

Wird Ihnen hier "Ihr System ist geschützt" angezeigt, so ist Ihre G DATA Software aktiv und Ihr Computer geschützt.

Zur nicht korrekten Erkennung durch das Windows Sicherheitscenter scheint es in seltenen Fällen  zu kommen, wenn Windows 10 als Upgrade auf eine ältere Windows-Version installiert wurde.

Um die etwas lästige Meldung wieder loszuwerden, können Sie Ihre G DATA Software zunächst entfernen und einfach noch einmal neu installieren.

Alternativ können Sie die falsche Warnmeldung folgendermaßen unterdrücken:

    1. Klicken Sie die Meldung an, sobald sie erscheint. Daraufhin öffnet sich die Windows Systemsteuerung mit dem Punkt "Sicherheit und Wartung". 
    2. Klicken Sie auf der linken Seite auf den Punkt "Einstellungen für 'Sicherheit und Wartung' ändern."
    3. Entfernen Sie im nun geöffneten Fenster die Haken vor allen Punkten, über die Sie keine Windows-Benachrichtigung mehr erhalten möchten
    4. Bestätigen Sie Ihre Änderungen, indem Sie beide Fenster mit einem Klick auf "OK" schließen

 

Hinweise:

Ihre G DATA Software informiert Sie stets unabhängig vom Windows Sicherheitscenter über Statusänderungen.

Daher gehen Sie kein Sicherheitsrisiko ein, wenn Sie die Windows-Benachrichtigungen deaktivieren und den Sicherheitsstatus direkt in Ihrer G DATA Software ablesen.

 

 

Zuletzt aktualisiert:
unbekannt

Betriebssystem:
 Windows

Produkte:
 AntiVirus
 Internet Security
 Total Security / Total Protection