G DATA Support - FAQ
Support-Code: 12007

Entfernung einer G DATA Installation von Ihrem PC

Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie G DATA von Ihrem PC entfernen können, etwa um eine Neuinstallation vorzubereiten.

Sie können Ihr G DATA Produkt auf zwei verschiedene Weisen von Ihrem PC entfernen.

Zunächst gibt es die Möglichkeit der normalen Entfernung über die Windows Systemsteuerung und alternativ die Entfernung über die Installationsdatei der Software.

Methode A. Entfernung über die Windows Systemsteuerung


Schritt 1.
  Öffnen Sie in der Windows-Systemsteuerung Programme und Funktionen.

Halten Sie die Windows Taste gedrückt und betätigen Sie zusätzlich die Taste R.

Dieser Vorgang öffnet das Fenster Ausführen. Geben Sie dort appwiz.cpl ein und klicken Sie auf OK.

Schritt 2.  Ihnen wird nun eine Liste mit allen installierten Anwendungen auf Ihrem PC angezeigt.

Suchen Sie Ihr G DATA Produkt heraus und klicken Sie es an.

Schritt 3.  Es erscheint ein Deinstallieren-Knopf. Klicken Sie diesen, um die Deinstallation anzustoßen.

Schritt 4.  Die Deinstallation beginnt nun. Im folgenden Fenster werden Sie gefragt, ob Sie persönliche Einstellungen sowie Dateien in der Quarantäne nach der Deinstallation behalten möchten.

Sie können Dateien in der Qurantäne löschen, um Speicherplatz freizugeben. Wenn Sie dies nicht tun, bleibt die Sicherheit Ihres Systems dennoch unberührt.

Klicken Sie nun auf Weiter.

Schritt 5.  Bestätigen Sie die Entfernung Ihres G DATA Produkts, indem Sie auf Ja klicken.

Schritt 6.  Warten Sie, bis die Deinstallation abgeschlossen ist.

Schritt 7.  Sobald die Deinstallation abgeschlossen ist, wird das untenstehende Bild angezeigt.

Klicken Sie Beenden, Ihr Computer wird daraufhin neugestartet.

Schritt 8.  Ihr G DATA Produkt wurde nun vollständig von Ihrem System entfernt.

Wenn Sie das Programm erneut installieren möchten, lesen Sie den folgenden Artikel:

Installation und Aktivierung Ihres G DATA Produktes (mit bereits vorhandenen Zugangsdaten)

Sollten Sie während der Deinstallation oder Neuinstallation auf unerwartete Schwierigkeiten stoßen, empfiehlt sich die Anwendung des G DATA AVCleaner, um mögliche Programmreste vollständig zu entfernen.

 

Methode B. Deinstallation über die Installationsdatei.

Wenn die Standard Deinstallation nicht möglich ist, können Sie Ihr G DATA Produkt jederzeit über die Installationsdatei entfernen.

Wenn Sie nicht mehr über die Installationsdatei verfügen, können Sie diese hier herunterladen:

G DATA Total Security

G DATA Internet Security

G DATA AntiVirus

Schritt 1.  Führen Sie die Installationsdatei mit einem Doppelklick aus.

Schritt 2. 
Sie erhalten vermutlich eine Abfrage der Windows-Benutzerkontensteuerung, ob Sie diese Aktion zulassen möchten. Bestätigen Sie diese Meldung mit einem Klick auf Ja.

Schritt 3.  Warten Sie, bis das Setup initialisiert wurde.

Schritt 4.  Klicken Sie auf Deinstallation und wählen Sie, ob Sie persönliche Einstellungen und Dateien in der Quarantäne ebenfalls löschen möchten.

Sie können Dateien in der Qurantäne löschen, um Speicherplatz freizugeben. Wenn Sie dies nicht tun, bleibt die Sicherheit Ihres Systems dennoch unberührt.

Now click Next.

Schritt 5.  Bestätigen Sie die Entfernung Ihres G DATA Produkts, indem Sie auf Ja klicken.

Schritt 6.  Warten Sie, bis die Deinstallation abgeschlossen ist.

Schritt 7.  Sobald die Deinstallation abgeschlossen ist, wird das untenstehende Bild angezeigt.

Klicken Sie Beenden, Ihr Computer wird daraufhin neugestartet.

Schritt 8.  Ihr G DATA Produkt wurde nun vollständig von Ihrem System entfernt.

Wenn Sie das Programm erneut installieren möchten, lesen Sie den folgenden Artikel:

Installation und Aktivierung Ihres G DATA Produktes (mit bereits vorhandenen Zugangsdaten)

Sollten Sie während der Deinstallation oder Neuinstallation auf unerwartete Schwierigkeiten stoßen, empfiehlt sich die Anwendung des G DATA AVCleaner, um mögliche Programmreste vollständig zu entfernen.

Zuletzt aktualisiert:
28.06.2016

Betriebssystem:
 Windows

Produkte:
 Total Security / Total Protection
 AntiVirus
 Internet Security