G DATA Support - FAQ
Support-Code: 20003

Wie führe ich ein Virensignatur Update und/oder ein Programm Update der G DATA Business Version aus

Dieser Artikel leitet Sie durch die verschiedenen Updateoptionen Ihres G DATA BUSINESS und beschreibt, wie Sie ein Virensignatur Update und/oder ein Programm Update des G DATA BUSINESS ausführen können.

Es gibt zwei unterschiedliche Updatevarianten:
1.Virensignatur Updates und
2.Programm Updates

Die Virensignaturupdates stellen sicher, dass Ihre Computer vor den aktuellen Gefährdungen geschützt ist.
Wir empfehlen Ihnen die Virensignaturen stündlich zu aktualisieren, sowie die Einstellungen der periodischen Updates auf Stündlich einzustellen.
Die Anleitung zum manuellen Virensignaturupdate finden Sie weiter unten (Abschnitt A).

Ein Programmupdate enthält in der Regel Verbesserungen und neue Funktionen eines bestimmten Softwarestandes.
Wir empfehlen Ihnen die Software Ihrer G DATA Business immer auf den aktuellen Updatestand zu halten.
Ein Programmupdate ist im Lizenzzeitraum für jeden Kunden kostenlos.

A. Virensignatur Updates

Es gibt zwei verschiedene Alternativen um das Update der Virensignaturen auszuführen,
einmal über den G DATA Administrator und einmal über das Internet-Update Programm.
Im G DATA Administrator finden Sie die jeweilige Funktion unter
Optionen > Internet Update > Update jetzt starten

Dieses Update wird nun im Hintergrund ausgeführt und Sie können den jeweiligen Fortschritt nicht aktuell einsehen.

Schritt 1. Öffnen Sie das Internet-Update Programm, welches Sie in der Liste der installierten Programme Ihres Computers finden.
(Start > Alle Programme > G DATA > G DATA Management Server > Internet-Update;
Windows Server 2012: Kacheloberfläche > Internet-Update eingeben > Internet-Update)

oder rufen Sie die Datei IUpdate.exe aus dem Installationsverzeichnis des G DATA Management Server auf.
(Standardmäßig: C:\Programme (x86)\G DATA\G DATA AntiVirus ManagementServer;
x86 Systeme: C:\Programme\G DATA\G DATA AntiVirus ManagementServer)

Schritt 2. Um das Update zu starten tragen Sie dort Ihre Zugangsdaten ein und klicken Sie nun auf Virendatenbank aktualisieren...

B. Programm Updates

Programmupdates stehen in unregelmäßigen Abständen für folgende Komponenten zur Verfügung:
für den G DATA Management Server
für den G DATA Security Client
und für die G DATA Mailsecurity (Plugin).

Die Programm Updates des G DATA Management Server müssen immer manuell ausgeführt werden und können auch nicht automatisiert aktualisiert werden.
Einen Hinweis, wann ein aktuelles Update zur Verfügung steht, erhalten Sie direkt bei der Anmeldung mit dem Administrator.

Schritt1. Öffnen Sie das Internet-Update Programm, welches Sie in der Liste der installierten Programme Ihres Computers finden (Start > Alle Programme > G DATA > G DATA Management Server > Internet-Update; Windows Server 2012: Kacheloberfläche > Internet-Update eingeben > Internet-Update)
oder rufen Sie die Datei IUpdate.exe aus dem Installationsverzeichnis des G DATA Management Server auf
(Standardmäßig: C:\Programme (x86)\G DATA\G DATA AntiVirus ManagementServer;
x86 Systeme: C:\Programme\G DATA\G DATA AntiVirus ManagementServer)

Schritt 2. Um das Update zu starten tragen Sie dort Ihre Zugangsdaten ein und klicken Sie nun auf Programmdateien (Server) aktualisieren...

Nun wird das Update des G DATA Management Server ausgeführt und aktualisiert auch automatisch die Programmdateien des G DATA Security Client.
Der Button Programmdateien (Client) aktualisieren muss nicht mehr aufgerufen werden.
Dieser Button wird zurzeit für das Update der G DATA Mailsecurity (PlugIn) genutzt.
Er muss nur in dem Fall ausgeführt werden, wenn Sie die  G DATA Mailsecurity (PlugIn) installiert haben.

C. Ausrollen der Client-Softwareupdates auf die angeschlossenen Clients.

Nach der Aktualisierung des G DATA Management Server aktualisieren sich die angeschlossen
Clients automatisch beim nächsten Kontakt zum ManagementServer.

Sie können diese Option im G DATA Administrator unter
Client Einstellungen > Allgemein > Programmdateien automatisch aktualisieren konfigurieren.
Standardmäßig ist diese Option aktiviert.

Das jeweilige Synchronisationsintervall können Sie im G DATA Administrator unter
Optionen > Server Einstellungen > Synchronisation konfigurieren.

Weitere, tiefer gehende Informationen des G DATA Business erhalten Sie in unserem Reference Guide.

Die aktuelle Version dieses Reference Guide finden Sie hier:
Klicken Sie hier

Zuletzt aktualisiert:
unbekannt

Betriebssystem:
 Windows

Produkte:
 Endpoint Protection Business
 Managed Endpoint Security
 AntiVirus Business
 Client Security Business