G DATA Support - FAQ
Support-Code: 20004

Wie deinstalliere ich die G DATA Business Version

Dieser Artikel leitet Sie durch die Deinstallation der G DATA BUSINESS Version.

Das G DATA Business besteht es verschiedenen einzelnen Komponenten, welche separat deinstalliert werden müssen.
Die jeweiligen Komponenten sind:

A. G DATA Management Server
Die jeweilige Oberfläche/Konsole zum bedienen des G DATA Management Server heißt
G DATA Administrator und wird automatisch bei der Installation und auch bei der Deinstallation des
G DATA Management Server mit installiert bzw. deinstalliert.

B. Microsoft SQL Server 2008 Express
Der G DATA Management Server installiert eine Standardinstallation des SQL Server Express 2008, wenn Sie die jeweilige Option bei der Installation gewählt haben.
Dieser SQL Server Express wird *nicht* von der Deinstallation des G DATA Management Server mit deinstalliert.

C. G DATA Security Client (Windows und Linux)
Den G DATA Security Client installieren Sie bitte auf jeden Computer den Sie schützen wollen, auch auf den
G DATA Management Server. Daher muss dann der G DATA Security Client auch entweder remote vom
G DATA Administrator oder manuell lokal auf dem jeweiligen Computer separat deinstalliert werden.

D. G DATA Mobile Client (Android und iOS)
Der G DATA Mobile Client für Android kann nur manuell lokal auf dem jeweiligen Android Gerät entfernt werden. Der
G DATA Mobile Client für iOS kann entweder remote über den G DATA Administrator oder manuell lokal auf dem jeweiligen iOS Gerät entfernt werden.

E. G DATA Mailsecurity

Die G DATA Mailsecurity (sowohl das Gateway und auch das Exchange Plugin) ist ein eigenständiges Programm und muss daher auch selber deinstalliert werden.

A. Wie deinstalliere ich den G DATA Management Server

Schritt 1. Rufen Sie bitte Systemsteuerung > Programme > Programme und Features auf

Schritt 2. Markieren Sie den Eintrag G DATA Management Server und klicken Sie auf Deinstallieren

Schritt 3. Während der Deinstallation werden Sie nun gefragt, ob Sie die G DATA Management Server Datenbank und die G DATA Management Server Quarantäne löschen wollen. Aktivieren Sie die entsprechenden Optionen um die jeweiligen Dateien von der Deinstallation löschen zu lassen.

Alternativ können Sie den G DATA Management Server auch über die Eingabeaufforderung deinstallieren.
Gehen Sie dazu wie folgt vor:

Schritt 1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung über Rechtsklick und Als Administrator ausführen.

Schritt 2. Navigieren Sie bitte dort das in das Installationsverzeichnis des G DATA Management Server
(Standardmäßig: C:\Programme (x86)\G DATA\G DATA AntiVirus ManagementServer
x86: C:\Programme\G DATA\G DATA AntiVirus ManagementServer).

z.B.: "cd C:\Program Files (x86)\G DATA\G DATA AntiVirus ManagementServer"
x86: “cd C:\Programme\G DATA\G DATA AntiVirus ManagementServer

Schritt 3. Geben Sie nun folgenden Befehl ein: cuninstmms /uninst

Schritt 4. Warten Sie nun bis der G DATA Management Server im Hintergrund deinstalliert wird.
Sie können auch im Taskmanager den jeweiligen Prozess überprüfen. Der jeweilige Deinstallationsprozess lautet "cuninstmms.exe".

B. Wie deinstalliere ich den SQL Server 2008 Express

Schritt 1. Rufen Sie bitte Systemsteuerung > Programme > Programme und Features auf

Schritt 2. Markieren Sie den Eintrag Microsoft SQL Server 2008 und alle anderen zugehörigen Komponenten und klicken Sie auf Deinstallieren.

Für einige Komponenten erhalten Sie den Deinstallationsassistenten von Microsoft. Bitte gehen Sie dort die erforderlichen Schritte dieses Assistenten durch.

C. Wie deinstalliere ich den G DATA Security Client (Windows und Linux)

Wenn Sie den G DATA Security Client remote vom ManagementServer deinstallieren wollen öffnen Sie bitte den
G DATA Administrator und wechseln Sie auf die Registerkarte Clients.
Danach markieren Sie den jeweiligen Client mit der rechten Maustaste an und wählen im Kontextmenü
G DATA Security Client deinstallieren...

Wenn Sie den G DATA Security Client lokal oder manuell deinstallieren möchten können Sie dieses nur über eine lokale Eingabeaufforderung durchführen.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:
Für Windows:

Schritt 1. Öffnen Sie auf dem jeweiligen Client die Eingabeaufforderung über Rechtsklick und
Als Administrator ausführen.

Schritt 2. Navigieren Sie bitte dort das in das Installationsverzeichnis des G DATA Security Client
(Standardmäßig: C:\Programme (x86)\G DATA\AVKClient
x86: C:\Programme\G DATA\ AVKClient).

z.B.: "cd C:\Program Files (x86)\G DATA\ AVKClient "
x86: “cd C:\Programme\G DATA\ AVKClient ”

Schritt 3. Geben Sie nun folgenden Befehl ein: unclient /AVKUninst

Wichtig: Achten Sie bei der Eingabe des oben genannten Befehls auf Groß- bzw. Kleinschreibung.

Schritt 4. Nach Bestätigung springt der Cursor sofort in die nächste Kommandozeile. Sie bekommen kein weiteres Dialogfenster.
Warten Sie nun bis der G DATA Security Client im Hintergrund deinstalliert wird.
Sie können auch im Taskmanager den jeweiligen Prozess überprüfen. Der jeweilige Deinstallationsprozess lautet "UnClient.exe".

Schritt 5. Nach der erfolgten Deinstallation starten Sie bitte diesen Computer einmal komplett neu.

Für Linux:
Auf dem Linux System navigieren Sie in Ordner /usr/sbin/ und rufen Sie dann das Deinstallationsskript gdata_uninstall.sh aus.

D. Wie deinstalliere ich den G DATA Mobile Client (Android und iOS)
Für Android:
Der G DATA Mobile Client für Android kann nur manuell lokal auf dem jeweiligen Android Gerät entfernt werden.

Schritt 1. Öffnen Sie auf dem jeweiligen Android Gerät die Anwendungseinstellungen Einstellungen > Apps.

Schritt 2. Führen Sie die Deinstallation über die Option Deinstallieren aus.

Falls die Deinstallation nicht sofort möglich ist, überprüfen Sie zunächst, ob Ihre G DATA App als Geräteadministrator eingetragen ist:
a. Öffnen Sie dazu die Android Einstellungen.
b. Wechseln Sie auf den Punkt Sicherheit oder Standort und Sicherheit.
c. Wählen Sie dort Geräteadministratoren.
d. Entfernen Sie den Haken vor Internet Security und bestätigen dies mit Deaktivieren.
e. Deinstallieren Sie wie zu Beginn beschrieben den G DATA Mobile Client für Android.

Für iOS:
Wenn Sie den G DATA Mobile Client für iOS remote vom ManagementServer deinstallieren wollen öffnen Sie bitte den
G DATA Administrator und wechseln Sie links im Knotenpunkt iOS Mobile Device Management auf die Registerkarte Clients. Danach markieren Sie den jeweiligen Client mit der rechten Maustaste an und wählen im Kontextmenü
MDM-Verwaltung entfernen...

Wenn Sie den G DATA Mobile Client für iOS lokal oder manuell deinstallieren möchten gehen Sie wie folgt vor:

Schritt 1. Öffnen Sie auf dem jeweiligen iOS Gerät die jeweiligen Verwaltungsoptionen
Einstellungen > Allgemein > Geräteverwaltung.

Schritt 2. Wählen Sie dort den entsprechenden G DATA Eintrag aus.

Schritt 3. Bestätigen Sie nun die Deinstallation des G DATA Mobile Client für iOS mit Verwaltung entfernen.

Schritt 4. Geben Sie jetzt den jeweiligen Sicherheitscode ein.

Schritt 5. Bestätigen Sie abermals die Deinstallation des G DATA Mobile Client für iOS mit
Verwaltung entfernen.

E. Wie deinstalliere ich die G DATA Mailsecurity

Schritt 1. Rufen Sie bitte Systemsteuerung > Programme > Programme und Features auf

Schritt 2. Markieren Sie den Eintrag G DATA Mailsecurity und klicken Sie auf Deinstallieren.

Möglicherweise haben Sie dort zwei Einträge G DATA Mailsecurity in der Liste. Dann haben Sie das Gateway und das Exchange Plugin installiert.
Eine einfache Möglichkeit diese beiden zu unterscheiden bietet die jeweilige angezeigte Größe.
Der Eintrag mit der kleineren Größe ist das Exchange Plugin.

Zuletzt aktualisiert:
unbekannt

Betriebssystem:
 Windows
 Android
 Linux
 iOS

Produkte:
 Endpoint Protection Business
 Managed Endpoint Security
 AntiVirus Business
 Client Security Business