G DATA 365 | Managed EDR

Endpunkte

Endpunkte sind alle Geräte auf dem ein G DATA Agent installiert ist. Dies kann zum Beispiel ein Laptop, Desktop PC, Server oder eine virtuelle Maschine sein. Zurzeit wird Microsoft Windows unterstützt.

G DATA 365 | Managed EDR Endpunkte

Im G DATA Web-Portal finden Sie unter Endpunkte eine Lister aller Endpunkte, die sich bereits einmal mit unserem G DATA Web-Portal-Backend verbunden haben und nicht gelöscht wurden.

1 Filteroptionen

Die Liste kann nach Organisationseinheiten gefiltert werden (siehe Screenshot).

2 Die Listenzeile

In der Zeile jedes Endpunktes sehen Sie auf einen Blick den Namen des Endpunktes, seinen Status, wann der G DATA Agent das letzte Mal vom G DATA Cloud Backend gesehen wurde, die Version des installierten Agenten, den von Ihnen vergebenen Tag und die Organisationseinheit in der sich der Endpunkt befindet.

Diese Statusinformationen sind möglich

Agent Installiert
Der G DATA Agent ist auf dem Endpunkt installiert.

Deinstallation geplant
Für diesen Endpunkt wurde die Deinstallation des Agents vorgemerkt, aber noch nicht begonnen oder durchgeführt. Der Endpunkt war noch nicht erreichbar.

Kein Agent installiert
Wenn dieser Status angezeigt wird, wurde der Agent des Endpunktes deinstalliert, jedoch nicht aus der Liste entfernt.

Mit einem Klick auf diese Zeile öffnet sich das Detailfenster.

3 Verschieben

4 Tag

Es ist möglich jedem Endpunkt einen von Ihnen gewünschten, frei wählbaren Tag zu vergeben. Dies kann zum Beispiel der Name des Mitarbeiters sein, der im Besitz dieses Gerätes ist. Oder Sie benötigen die Information, dass dieser Endpunkt eine bestimmte Funktion innehat (zum Beispiel Kassensysteme, Steuergeräte oder ähnliches).

Zur Erstellung eines Tags klicken Sie auf Beschreibung hinzufügen (1). Es ist möglich mehrere Zeilen anzulegen Mit einem Klick auf das x löschen sie die Zeile (2). Wichtig ist, dass Sie Ihre Eingabe mit dem blauen Haken (Haken Blau) (3) bestätigen, damit sie gespeichert wird.

95%

5 Agent Konfiguration

Dieser Bereich ist zu Ihrer Information. Änderungen können an dieser Stelle nur durch unser G DATA Security Operations Team vorgenommen werden.

Im Standard sind diese Punkte eingeschaltet. Sowohl das sofortige Stoppen des Schadcodes, als auch die Analyse durch unsere G DATA Security Analysten sind Voraussetzung für eine zeitnahe und effektive Reaktion zur Verhinderung von Schaden durch einen Sicherheitsvorfall.

Bei Produkteinführung wurde vor dem Onboarding mit unserem G DATA Security Operations Team eine genaue Liste erstellt, welche Ihrer Systeme wir von der Reaktion des Agenten oder von der Analyse durch unsere G DATA Security Analysten ausnehmen. Dies erfolgte nach einer genauen Risikoanalyse.

Sollten Sie im laufenden Betrieb noch Änderungswünsche für einzelne Endpunkte haben, wenden Sie sich bitte an unser G DATA Security Operations Team.

6 Ausnahmen

Dieser Bereich ist zu Ihrer Information. Änderungen können an dieser Stelle nur durch unser G DATA Security Operations Team vorgenommen werden.

Sollten technischen Probleme auftreten, bei denen Sie einen Zusammenhang mit unserem Agenten vermuten, ist es nicht erforderlich Ausnahmen zu definieren. Kontaktieren Sie uns in diesem Fall und wir werden die auftretenden Probleme schnellstmöglich prüfen und beheben.

7 Agenten deinstallieren

An dieser Stelle können Sie den Agenten deinstallieren bzw. den Endpunkt aus der Liste entfernen. Endpunkte, auf denen noch ein installierter Agent läuft, können nicht aus der Liste entfernt werden.