Sicher arbeiten im Homeoffice

Kostenfreie Online-Kurse aus unseren Cyber Defense Awareness Trainings

In den letzten Wochen hat sich die Art, wie wir miteinander arbeiten, verändert. Persönliche Besprechungen haben sich zu Telefonkonferenzen entwickelt. Viele Mitarbeiter erledigen ihre Aufgaben größtenteils im heimischen Arbeitszimmer oder vom Küchentisch aus.

Dieser Wandel vollzog sich ruckartig: Innerhalb weniger Tage mussten sich viele Abteilungen auf die neue Arbeitsweise einstellen – und das nutzen kriminelle Hacker aus. So ist die Anzahl der Cyberangriffe mit Beginn der Einschränkungen durch Covid-19 um 30% gestiegen. Woran liegt das?

Sicherheitslücke Mensch

Mitarbeiter sind im Homeoffice oft unachtsamer als im Büro. Viele Kollegen betreuen parallel ihre Kinder oder sehen sich mit einer höheren Flut an Benachrichtigungen konfrontiert. Dadurch fällt es ihnen schwer, auf verdächtige Links zu achten – oder darauf, ihre Daten zu verschlüsseln.

Aus diesem Grund ist es für Cyberkriminelle leichter geworden, sensible Unternehmensdaten und Kundeninformationen abzugreifen:

  • Mitarbeiter werden über Phishing-Mails auf gefälschte Webseiten gelotst, die Ransomware installieren
  • Besprechungen, die über unverschlüsselte Verbindungen laufen, werden abgehört
  • Lose zerknüllte Kundendaten lassen sich bereits im Hausmüll finden

Wir unterstützen Sie, dieses Risiko für Ihr Unternehmen zu minimieren – und verhindern, dass kriminelle Hacker die Krise für Angriffe dieser Art nutzen. Indem wir Ihre Mitarbeiter schulen.

Sensibilisieren Sie Ihre Mitarbeiter

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir kostenfreie Kurse zum sicheren Homeoffice für Ihre Mitarbeiter eingerichtet. Die Kurse sind Bestandteil der Cyber Defense Awareness Trainings – unserer E-Learning-Plattform, auf der wir Mitarbeiter für IT-Sicherheit und Datenschutz schulen.

Ihre Mitarbeiter lernen,

  • wie sie sensible Informationen auch zu Hause vor unbefugtem Zugriff schützen,
  • worauf es bei einer gesicherten Verbindung ankommt,
  • und warum sie gerade jetzt Zeit für regelmäßige Backups und Updates einplanen müssen.

Unser Homeoffice-Kurs ist in 6 Sprachen verfügbar

Wie lange dauern die Kurse? 
Insgesamt 30-45 Minuten. Ihre Mitarbeiter können den Lehrgang jederzeit pausieren.

Ist eine Installation notwendig? 
Nein. Unser E-Learning-System ist komplett webbasiert. Auch eine VPN-Verbindung ist nicht notwendig.

Was muss ich tun? 
Fordern Sie über das Formular einen kostenfreien Zugang für die Cyber Defense Awareness Trainings an. Wir richten Ihnen die Plattform und Kurse zum Thema Homeoffice ein – und setzen uns persönlich mit Ihnen in Verbindung. 

Bitte wählen Sie eine Anrede.
Bitte geben Sie einen Vornamen ein.
Bitte geben Sie einen Nachnamen ein.
Bitte geben Sie einen Firmennamen ein.
Bitte geben Sie eine PLZ ein.
Bitte geben Sie ein Land an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
Bitte geben Sie eine Telefonnummer an.
Bitte geben Sie die Größe Ihres Unternehmens an.
Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Vielen Dank.

Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten.