Drammer: Sind Hardware-Sicherheitslücken die Achillesferse von Android?

Drammer: Sind Hardware-Sicherheitslücken die Achillesferse von Android?

28.10.2016 - Mobilgeräte, insbesondere Smartphones, sind für Cyberkriminelle ein sehr lukratives Ziel, da sie ein fester Bestandteil im privaten und beruflichen Alltag sind. Forschern des VUSec Labs, der Universität von Kalifornien sowie der Grazer Technischen Universität ist es gelungen über eine Hardware-Sicherheitslücke Android-Smartphones zu kapern. Diesen Angriffsvektor haben die Experten „Deterministic...

Autor: Christian Lueg

Neue Locky-Version ändert die Dateiendung auf *.ODIN

Neue Locky-Version ändert die Dateiendung auf *.ODIN

13.10.2016 [UPDATE: 25.10.2016] - Ende September haben die Macher der berüchtigen Locky-Ransomware eine neue Version ihres Erpressungstrojaners veröffentlicht. Der augenfälligste Unterschied: die verschlüsselten Dateien erhalten alle die Dateiendung *.odin“. Ansonsten ähnelt sie stark einer früheren Version, die die Dateiendung „*.zepto“ vergab. G DATA-Kunden sind geschützt; die Komponenten der neuen Locky-Variante werden von...

Autor: Jaydee Valdez

World of Warcraft: Eine einfache Code-Zeile kann den Spieler teuer zu stehen kommen

World of Warcraft: Eine einfache Code-Zeile kann den Spieler teuer zu stehen kommen

22.07.2016 - Vor wenigen Tagen machte eine neue Betrugsmasche die Runde, die den WoW-Spielern mehr Gold oder seltene Gegenstände versprach. Diese Betrugsversuche sind an sich bei MMORPGs ja nun nichts Neues und werden in der Regel durch „Social Engineering“-Techniken durchgeführt. In der Vergangenheit geschah dies oft in Verbindung mit gefälschten Item-ID Codes, die dem ahnungslosen Opfer seltene...

Autor: Sascha Curylo, Sabrina Berkenkopf
G DATA | SIMPLY SECURE